Montessori Regale Inspiration & DIY Ideen

Die Welt erfühlen, ertasten, Neues ausprobieren, all das brauchen unsere Kinder.

Welch ein Glück, dass vor nunmehr bereits über 100 Jahren die berühmte italienische Ärztin Maria Montessori das kindliche Bedürfnis nach Lernen und Verstehen erkannte!

Damit dein Kind vom ersten Tag an seine Persönlichkeit frei entfalten kann, ist es nicht nur wichtig, ihm Raum und Zeit und Material dafür zu geben. Auch das Kinderzimmer sollte so eingerichtet sein, dass dein Kind stets freien Zugang zu allen Spiel- und Lernmaterialien hat. 

In diesem Artikel stellen wir dir unsere fünf schönsten Montessori Regale vor.

Ganz gleich, ob Kauf oder DIY – diese an den Bedürfnissen der Kleinsten ausgerichteten Regale sind die optimale Ergänzung für ein freies und selbstbestimmtes Lernen für dein Kind.

5 schöne Montessori Regale

Bei der Auswahl der Regale haben wir nicht nur die kindgerechte Gestaltung, sondern auch die Qualität des Holzes, seine nachhaltige Produktion und Weiterverarbeitung sowie die damit verbundene Gesundheits- und Umweltverträglichkeit miteinbezogen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Woodjoy Regal MIDI

Dieses Regal besticht durch seine optische Klarheit und Einfachheit und ist schon für die Allerkleinsten geeignet: Durch den Ansatz direkt über dem Boden können bereits mobile Babys, sobald sie robben oder krabbeln, ihre Lieblingsspielsachen aus dem Regal nehmen. Da es nach allen Seiten offen ist, haben die Kleinen von jeder Seite aus leichten Zugriff auf alle Spielzeuge. Auf den breiten Regalbrettern ist genügend Platz für Bausteinkästen, Holzpuzzle, Angelspiele & Co. Durch die abgerundeten Kanten besteht keinerlei Verletzungsgefahr.

Das Regal gibt es in drei verschiedenen Ausführungen, wobei die Höhe der einzelnen Etagen sowie die Etagenanzahl unterschiedlich sind. Daher ist es nicht nur für kleinere Entdecker, sondern auch für die Großen gut geeignet.

Die rumänische Firma Woodjoy legt Wert auf Nachhaltigkeit und Gesundheit: Die verwendeten Farben sind bewusst schadstofffrei und wasserlöslich. Das einheimische Birken- und Buchenholz stammt aus FSC-zertifizierter Forstwirtschaft.

Auf einen Blick:

  • Material: FSC-zertifiziertes Birken- und Buchenholz, massiv und Span, wasserlösliche Lacke
  • nach allen Seiten offen, daher auch freistehend aufstellbar
  • ebenerdig beginnend
  • abgerundete Ecken und Kanten
  • 3 Größen:
    • MINI: 76 cm (Breite) x 34 cm (Tiefe) x 50 cm (Höhe):
    • MIDI: 76 cm x 34 cm x 70 cm;
    • MAXI: 40 cm x 34 cm x 100 cm

Montessori Spielzeug Regal von Skleijkove

Ähnlich im Modell, aber günstiger im Preis startend erfüllt auch das Montessori Spielzeug Regal der polnischen Firma Skleijkove alle wichtigen Qualitätsmerkmale eines kindgerechten Möbelstücks: Die breiten Flächen bieten genügend Platz für großes und kleines Spielzeug, und die ebenfalls dicht über der Erde beginnende erste Etage ist unproblematisch schon für die Allerkleinsten erreichbar.

Drei Unterschiede gibt es zu dem Modell von Woodjoy:
Das Regal verfügt über Seitenwände und eine Hinterwand, es ist optisch passgenauer erweiterbar und es wird in fünf verschiedenen Farben angeboten.

Die Seitenwände und die Hinterwand haben zwar den Nachteil, dass das Kind nur von vorn Zugriff auf seine Spielsachen hat. Allerdings hat diese Bauart einen Vorteil besonders für die Kleinen: Das Spielzeug fällt nicht nach hinten aus dem Regal heraus, wenn das Kind von vorn schiebt oder drückt.

Regal wächst mit

Das Regal ist in vier verschiedenen Längen lieferbar, die aber in der Breite und der Höhe aneinander angepasst sind. Alle Regale schließen so miteinander ab, dass sie von Weitem wie ein einziges Möbelstück wirken. So kannst du mit einem kleinen Regal beginnen, in dem dein Baby all seine Spielsachen findet. Und wenn es wächst und mehr Sachen braucht oder Geschwister dazukommen, kannst du Regale nachbestellen.

Genau wie Woodjoy arbeitet auch Skleijkove mit einheimischem, FSC-zertifizierten Birkenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und nutzt für die Lackierung wasserlösliche Holzfarbe. 

Die Regale werden in den Farben natur, weiß, grau, mintgrün und hellblau. angeboten. Für DIY-Begeisterte bietet der Verkäufer zusätzlich an, die Regale unlackiert, aber gut abgeschliffen zu liefern

Auf einen Blick

  • Material: FSC- und PEFC-zertifiziertes Birkenholz & Span
  • auf Schadstoffe geprüfte, wasserlösliche Lackierung oder unbehandelt
  • mit Rückwand, so dass kein Spielzeug hinten herunterfällt
  • abgerundete Ecken
  • in fünf verschiedenen Farben (natur, weiß, grau, mintgrün, hellblau) bestellbar
  • mitwachsend
  • Höhe: 70 cm; Tiefe: 35 cm;
  • vier verschiedene Breiten: 40 cm, 73 cm, 90 cm oder 110 cm.

Kinderregal von MomikiConcept

Die ebenfalls in Polen ansässige Firma MomikiConcept hat ein kleines Kinderregal im Sortiment, das sich besonders für die Erstausstattung deines Kinderzimmers eignet: Mit einer Höhe von nur 63 cm ist dieses Montessori-Regal für Kinder bis zum 3. Lebensjahr eine sehr gute Wahl, da sie stehend alle Regaletagen erreichen können. 

Das Regal ist so stabil gebaut, dass sich die Kleinen auch bei ihren ersten Stehversuchen problemlos daran hochziehen können. 

Zudem hast du hier die Möglichkeit zu wählen: Du kannst dir dieses Regal mit einer Hinterwand liefern lassen, damit das Spielzeug nicht hinter das Regal fällt, oder du lässt es offen wie bei dem Modell von Woodjoy, so dass du es auch mittig im Raum platzieren kannst.

Montessori Spezialist

Bei der Farbe hast du die Wahl zwischen natur, weiß, grau, mintgrün und rosa.
Die Firma MomikiConcept hat sich auf die Herstellung von Kindermöbeln nach Montessori-Kriterien spezialisiert. Einfachheit in der Form und gute Nutzbarkeit für die Kleinen stehen für MomikiConcept an vorderster Stelle.
Auch hier werden Holz aus zertifizierter Forstwirtschaft und schadstofffreie Lacke für die Versiegelung des Holzes verwendet.

Auf einen Blick

  • Material: Holz aus verantwortungsvollen Quellen (Span), schadstofffreie Lackierungen
  • besonders für Babys und Kleinkinder aufgrund der geringen Höhe geeignet
  • variabel mit und ohne Hinterwand bestellbar
  • 5 Farbtöne: natur, weiß, rosa, mintgrün und grau
  • Maße: 80 cm (Breite) x 35 cm (Tiefe) x 63 cm (Höhe)

Montessori Regal von WAMMcosyroom

Sehr ansprechend in der Optik kommt dieses ebenfalls in Polen hergestellte Montessori-Regal daher: Die kleine Kante auf der oberen Etage verhindert, dass Spielzeug oder Lernmaterial seitlich oder nach hinten herausfallen. Die stabilen Füße erinnern an alte Schränke und Regale aus den Zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts und verbreiten damit einen leichten, aber absolut unaufdringlichen nostalgischen Charme.

Das Montessori-Bücherregal von WAMMcosyroom ist in seinen Maßen fast identisch mit dem Kinderregal von MomikiConcept und daher besonders für die Kleinsten geeignet, da sie auch hier stehend alle Etagen erreichen können.

WAMMcosyroom arbeitet gleichfalls mit einheimischem Birkenholz und ungiftigen, kinderfreundlichen Schutzversiegelungen.

Eine Auswahl in der Farbe des Regals besteht in diesem Fall nicht, auch ist es etwas teurer.

Auf einen Blick

  • Material: Birke (Span), ungiftige Klarlackierung
  • Farbe: natur
  • Elegante, leichte 20er-Jahre-Optik
  • Maße: 80 cm (Breite) x 30 cm (Tiefe) x70 cm (Höhe)

Kinderregal "Express"

Unser letztes Montessori Regal besticht vor allem durch seine Breite: Mit 123 cm ist es das längste aller hier aufgelisteten Regale. 

Damit ist das Regal “Express” der Firma Hingi aus Polen nicht nur für das übersichtliche Aufstellen einiger Spielzeuge, sondern beispielsweise auch als Regal für Arbeitsmaterialien, die in Körben aufbewahrt werden, verwendbar. 

Auch für die kindgerechte Darbietung von Büchern in frontaler Ansicht ist das Regal aufgrund seiner Länge gut geeignet.

Mit seiner geringen Höhe von nur 61,5 cm kann es natürlich auch bei Babys und Kleinkindern zum Einsatz kommen, da es beinahe ebenerdig beginnt und mit nur einem weiteren Fach für die Kleinen selbst nur im Sitzen alle Spielzeuge in erreichbarer Nähe präsentiert.

Schlicht & geräumig

Auch die polnische Firma Hingi hat sich auf die Herstellung speziell an Maria Montessori orientierter Kindermöbel spezialisiert. Das Birkenholz wird in den benachbarten baltischen Ländern Estland, Lettland und Litauen geschlagen und zur weiteren Verarbeitung nach Polen gebracht.

Auswahlmöglichkeiten in der Farbgebung bestehen auch bei diesem Regal leider nicht, und der Preis ist stattlich. Über eine Schutzversiegelung werden leider keine Angaben gemacht.

Auf einen Blick

  • Material: baltische Birke (Span), Lackierung: keine Angabe
  • aufgrund der Länge für kleine und größere Kinder geeignet
  • handgefertigt
  • Maße: 123 cm (Breite) x 13 cm (Tiefe) x 61,5 cm (Höhe)

Warum genau diese Regale?

Schon Maria Montessori selbst legte großen Wert auf die kindgerechte und entwicklungsfördernde Ausstattung der Räume, in denen die Kinder lebten und lernten.

Alle Punkte, auf die Montessori besondere Sorgfalt verwandte, findest du in unseren fünf Regalen für das Kinderzimmer vertreten:

Was Montessori Regale auszeichnet

  • Alle Möbel sind auf die Größe der Kinder eingerichtet, so dass sie diese selbstständig nutzen und nicht einen Erwachsenen um Hilfe bitten müssen.
  • Spielzeuge, Bücher und Lernmaterialien sind so angeordnet, dass das Kind alles gut erkennen und sich somit selbst für seine Beschäftigung – zum Beispiel an Ansehen eines neuen Buches – entscheiden kann.
  • Ebenso sind alle Materialien für das Kind erreichbar, so dass es auch hier den Erwachsenen nicht erst bitten muss, ihm dieses oder jenes zu geben.
  • Alles hat seine Ordnung: Die Bücher stehen geordnet im Regal, Stifte, Bausteine, Puppen, alles hat seinen festen Platz. Dadurch lernt das Kind selbst, Ordnung zu halten, und behält alle Spielmöglichkeiten übersichtlich im Auge.

Darüber hinaus legte Maria Montessori großen Wert auf Qualität. Sie bezog das hauptsächlich auf die Spiel- und Lernmaterialien, aber auch auf die Möbel: 

Sie sollten stabil, außerdem einfach im Aufbau und ästhetisch ansprechend in hellen, freundlichen Farben gestaltet sein.

Heute wird, daran anknüpfend, an die Kindermöbel der Anspruch gestellt, dass sie weiteren bestimmten Qualitätsmerkmalen genügen müssen, die unserer Gegenwart und derzeitigen Erkenntnissen entsprechen.

Qualitätsmerkmale

Dazu gehören:

  • Die Bauweise der Möbel, die einen sicheren Umgang für das Kind gewährleisten soll, zum Beispiel durch abgerundete Ecken und Kanten oder eine solide, kipp- und bruchsichere Bauart,
  • die Verwendung schadstofffreier Baumaterialien, besonders Holz statt Plastik, da vor allem kleine Kinder dazu neigen, ihre Welt mit dem Mund zu erforschen und somit Schadstoffe, die in Plastik, aber auch in behandeltem Holz, Leim oder wasserfestem Lack enthalten sind, aufnehmen können, und
  • die Nachhaltigkeit, die nicht nur in der Wahl der Baumaterialien garantiert ist, sondern auch der weiteren Verwendbarkeit der Möbel im Teenager- und Erwachsenenalter.

Einige dieser Kriterien klangen schon bei den Beschreibungen unser fünf Montessori-Regale an.

Zum Beispiel sind alle Regale aus Holz und verwenden wasserlösliche Lackierungen, die für Kinder ungiftig sind.
Auch sind alle Regale so gebaut, dass schon die Allerkleinsten die untersten Fächer erreichen, da sie direkt über dem Boden ansetzen.

Darüber hinaus sind alle Regale so konstruiert, dass du die Spielsachen und Lernangebote für dein Kind so arrangieren kann, dass sie ordentlich sind und für das Kind erkennbar. 

Dieses Kriterium ist in der heutigen Zeit von ganz besonderer Bedeutung: Im Gegensatz zu früheren Zeiten, in denen Spielzeug noch nicht in Massen produziert wurde und auch teuer war, haben wir es gegenwärtig mit einem absoluten Überangebot an Puppen, Autos, Büchern, Puzzeln, Malbüchern und Bastelmöglichkeiten zu tun. Schon als Eltern eines Babys bist du mit den gutmeinenden, aber leider in ihrem Kaufverhalten oftmals völlig maßlosen Freunden, Verwandten und Bekannten konfrontiert. 

Glücklicherweise kannst du als Mama oder Papa wenigstens bis zu einem gewissen Alter entscheiden, was in eurem Kinderzimmer unterkommt und was vielleicht noch warten kann oder an andere weitergegeben wird. 

Mit unseren fünf Montessori-Regalen schaffst du Leichtigkeit und Luft im Kinderzimmer, da auf den breiten Regalbrettern einiges auch an größeren Spielzeugen Platz finden kann.

Darüber hinaus kommen all unsere Regale dem für Kinder typischen Ein- und Ausräumvergnügen entgegen: Das Kind kann alle Spielsachen aus dem Regal herausnehmen und nach seinen eigenen Vorstellungen wieder einsortieren. Manche Kinder verbringen so einen ganzen Vormittag und haben Freude daran, immer wieder andere Aufstellmöglichkeiten auszuprobieren.

So trainiert dein Kind ganz nebenbei sein Gefühl für Ordnung und Übersichtlichkeit.
Das ebenfalls schon erwähnte „Mitwachsen“ ist ein weiterer wichtiger Punkt in der Montessori-Pädagogik, wie sie sich bis heute entwickelt hat: Die Regale sollten so gefüllt sein, dass die Spielsachen dem Alter des Kindes entsprechen.

Ein Baby in ein überquellendes Kinderzimmer voller Puppen, Autos, Bücher und Bausteine zu setzen ist für seine Entwicklung nicht förderlich: Zwei oder drei kleine Gegenstände wie eine Rassel, ein Kuscheltier oder ein Fühlbuch helfen dem Kind, seine Umgebung Schritt für Schritt kennenzulernen. Ein Zuviel birgt dagegen das Risiko der Überforderung.

Mit allen fünf Regalen kannst du also klein und übersichtlich beginnen.

Wenn dein Kind älter wird, kommen selbstverständlich weitere Spielsachen dazu, so dass es von Vorteil ist, aus dem anfänglich kleinen Regal ein etwas größeres werden zu lassen. 

Das ist insbesondere bei den Modellen von Woodjoy und Skleijkove, die oben beschrieben wurden, möglich, indem du die entsprechenden Teile dazukaufst. Die kleinen Regale haben damit aber nicht ausgedient, sie können weiterverwendet werden. Das schont dann nebenbei auch die Ressourcen dieser Welt und natürlich deinen Geldbeutel!

Montessori Regal selber bauen

Da wir am Ende des vorangegangenen Absatzes von knapper Kasse sprachen, habe ich zum Abschluss noch einige DIY-Varianten für Kinderregale nach Montessori.

Natürlich muss es dabei nicht zwangsläufig um das liebe Geld gehen.

Vielleicht du bist handwerklich begabt oder hast einfach Lust, für dein Kind etwas Schönes und Praktisches zu bauen?

DIY Anleitung & Ideen

Im Internet gibt es eine Reihe an guten Anleitungen, wie Du Dein Montessori Regal einfach selber bauen kannst- meist auf Englisch. Aber das sollte kein Problem darstellen:

1) DIY Low Montessori Shelf von woodlarkblog

Schnörkelloses, schönes Regal mit einer niedrigen Höhe. Der Autor macht genaue Angaben zu Materialien und Werkzeug.

Eine technische Zeichnung wird ebenso zur Verfügung gestellt wie eine Schritt für Schritt Anleitung.

Hier geht es zu dem DIY Projekt.

2) Zusammengestecktes Regal

Stecken statt Schrauben, Bohren, Leimen ist das Motto dieses DIY Montessori Regals.

Das praktische an dem Stecksystem ist, dass man so das Möbelstück immer wieder neu “erfinden” kann oder ein komplett anderes Möbelstück damit bauen kann.

Hier geht es zur Anleitung

Tipps für Montessori Regale

In diesem Abschnitt geben wir Dir noch ein paar Tipps, wie man ein Montessori Regal richtig nutzt. Mama Nadia gibt dazu ein paar sehr gute Tipps in diesem Video:

“Endlich Ordnung im Spielzimmer | In nur 6 Schritten zum Montessori Regal” von Mama Nadia

Weniger ist mehr

Stopfe Dein Montessori Regal nicht mit Spielzeug voll, sonst überforderst Du das Kind. Es gilt nicht das Regal voll auszufüllen, sondern in jedes Fach nur ein Spielzeug zu legen.

Hier ein Beispiel wie ein Montessori Regal aussehen könnte:

Foto von https://montessorimethod.com/

Weiterführende Quellen & Infos

Montessori für Zuhause
Montessori für Zuhause
Hi, wir sind Nadine & Atti! Wir haben dieses Projekt ins Leben gerufen, um es anderen möglichst einfach zu machen die Konzepte nach Maria Montessori zu Euch nach Hause zu holen. Wir zeigen, welche Montessori inspirierten Spielzeuge es für welches Alter gibt und worauf ihr achten solltet, wenn Ihr Euer Zuhause nach Montessori einrichten möchtet.